Kleist Museum Frankfurt/Oder

Kleist wurde wahrscheinlich am 18.10.1777 in Frankfurt/Oder geboren und ist in Berlin am 21.11.1811 gestorben. Das einzige Kleist-Museum weltweit steht in Frankfurt/Oder.

20181121_112247

Es ist zwar nicht sein Geburtshaus, das ist abgebrannt, aber die ehemalige Garnisonsschule befindet sich durchaus in ähnlicher Lage. An einen barocken Altbau in Odernähe gliedert sich ein Betonkubus an, der neue Eingang ins Museum. Über einem Glasgang im Obergeschoss wird man in den Altbau geführt. Auf dem kurzen Weg erblickt man sowohl die Oder als auch die Marienkirche, man nimmt also die Stadt Frankfurt mit hinein in die kurze Lebensgeschichte Heinrich von Kleists, die von grosser Unruhe geprägt ist: immer neue Versuche der Bildung, viele Reisen, viele Berufe, Bewerbungen, Zeitschriftenversuche und Buchveröffentlichungen

Eine wunderbare luzide Darstellung vom Schreiben als – auch optischen – Auswahl-prozess leitet im Obergeschoss des Neubaus in das Thema ein. Es folgt ein dunkler Hörwald mit eingelesenen Kleisttexten. So vorbereitet wird im Altbau Kleists Leben anhand der von ihm besuchten Orte skizziert. Schön die Weiterbildungsversuche an seiner ersten Verlobten, die schriftlich stattfand; Erörterungen Wilhelmine von Zenges wurden von Kleist korrigiert. Etwas überinstrumentiert erschien mir das raumbildliche Waldstück des gemeinsamen Selbstmordes von Kleist und Henriette Vogel am Wannsee, wo heute ein entsprechendes Denkmal steht, alles an vorgestelltem Hör- und Lesematerial ist jedoch sehr anschaulich präsentiert.

Eine Sonderausstellung zum Bettelweib von Locarno rundet die möglichen Zugangsebenen zu Kleists Werk ab.

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s